How To Get Better iPhone Photos?

Wie bekomme ich bessere iPhone-Fotos?

Das iPhone-Kameraobjektiv fängt beeindruckende Bilder mit lebendigen Farben und klarem Fokus ein, aber was wäre, wenn Sie Ihre Fotos noch weiter verbessern könnten? Ja, Sie können während Ihres Familientreffens weitere rahmenwürdige Gruppenporträts oder ein atemberaubendes, verrücktes Selfie mitten im belebtesten Stadtzentrum machen.



Diese iPhone-Fotografie-Tipps werden Ihnen sicherlich dabei helfen, das volle Potenzial Ihres Gadgets auszuschöpfen. Weiter lesen.


Entdecken Sie, wie die Kamerafunktion über die Aufnahme hinaus funktioniert.

Kürzlich hat Apple die Kamera des iPhone 14 Pro mit einem verbesserten Action-Modus, einer Photogenic Engine usw. ausgestattet. Mit seiner Trio-Kamera auf der Rückseite, die ein 12-MP-Ultraweitwinkelobjektiv, ein weiteres 12-MP-Teleobjektiv und ein 48-MP-Weitwinkelobjektiv umfasst, ist das iPhone 14 Pro ist damit ausgestattet.


Mit OIS (optische Bildstabilisierung) der zweiten Generation vermittelt Ihnen Ihr iPhone absolut das Gefühl einer DSLR-Kamera. Dadurch können Sie auch bei schlechten Lichtverhältnissen klarere Fotos aufnehmen.


Passen Sie also Ihre Einstellungen so weit wie möglich an! Hier sind einige Tricks von Dropguys, die Sie ausprobieren können:



  1. Verwenden Sie Gitterlinien, um Ihre Aufnahmen besser zu komponieren. Rasterlinien helfen Ihnen, die Bildkomposition auszubalancieren und interessante Fotowinkel zu schaffen. Alles, was Sie tun müssen, ist, Einstellungen > Kamera zu öffnen > und dann die Umschalttaste „Raster“ zu aktivieren.

  1. Erfassen Sie Bewegungen mit dem Burst-Modus. Mit dieser Funktion können Sie in nur wenigen Sekunden schnell 10–15 Aufnahmen machen. Wenn sich Ihr Motiv bewegt, hilft Ihnen der Burst-Modus dabei, seine Aktion klarer und genauer einzufangen. Es ist ganz einfach: Sie müssen beim Fotografieren lediglich den Auslöser gedrückt halten.

  1. Nutzen Sie ProRAW für die Bearbeitung auf professionellem Niveau. Mit dem iPhone 12 Pro und 12 Pro Max können Sie RAW-Fotos aufnehmen, was bedeutet, dass sie mehr Daten erfassen und Ihnen eine weitere Bearbeitung ermöglichen. Mit dieser Funktion können Sie Farbtöne, Kontrast und andere Nachbearbeitungseffekte ganz einfach anpassen!

  1. Bleiben Sie bei Außenaufnahmen bei HDR. Der High Dynamic Range (HDR)-Modus trägt dazu bei, Details in den hellen und dunklen Bereichen des Fotos zu bewahren. Um es zu aktivieren, öffnen Sie einfach „Einstellungen“ > „Kamera“ > und schalten Sie dann „HDR“ um.

  1. Erwecken Sie Ihre Bilder mit der Nachtmodus-Funktion zum Leben. Wenn Sie nachts oder in schwach beleuchteten Umgebungen wunderschöne Aufnahmen machen möchten, hilft Ihnen der Nachtmodus des iPhone dabei! Diese Funktion passt Belichtung, Weißabgleich und andere Einstellungen automatisch an, um bei allen Lichtverhältnissen klarere und hellere Fotos aufzunehmen.

Erstellen einer wunderschönen Komposition

Je nachdem, welche Art von Fotografie Sie bevorzugen, gibt es ein paar Tipps, die Sie befolgen können, um wunderschöne Kompositionen zu erstellen.

Nutzen Sie die Drittelregel.

Mit dieser Technik können Sie Ihr Bild sowohl horizontal als auch vertikal in Drittel unterteilen und so insgesamt neun Abschnitte erstellen. Die Idee besteht darin, Ihr Motiv entlang einer der Linien oder an einem Schnittpunkt zu platzieren, sodass es weder zu zentriert noch zu aus dem Gleichgewicht geraten ist.


Landschaftsfotografie? Achten Sie darauf, Vordergrundelemente einzubeziehen. Ein toller Trick für faszinierende Landschaftsaufnahmen besteht darin, ein Vordergrundelement in Ihr Foto einzubauen. Dies kann alles sein, von einer Person, einem Tier oder auch nur Steinen und Bäumen. Es trägt dazu bei, mehr Tiefe zu schaffen und die gesamte Szene zusammenzuführen.

Verwenden Sie kontrastierende Farben für wirkungsvollere Fotos.

Durch die Verwendung kontrastierender Farben können Sie Ihre Fotos hervorheben. Für ein auffälliges Bild können Sie beispielsweise leuchtendes Rot mit hellen Blau- und Grüntönen kombinieren. Experimentieren Sie, indem Sie mit verschiedenen Farbkombinationen herumspielen und finden Sie heraus, was am besten funktioniert!


Probieren Sie verschiedene Winkel aus, um Ihren Aufnahmen mehr Dynamik zu verleihen.

Möchten Sie Ihre Instagram-Fotos mit Ihrem neuen iPhone 14 Pro Max mitbringen? Dann ist das Spielen mit Winkeln definitiv eine Ihrer besten Möglichkeiten. Bewegen Sie sich um das Motiv herum und versuchen Sie, Fotos aus verschiedenen Richtungen aufzunehmen. Sie können ein Foto von oben, von unten oder sogar schräg aufnehmen – seien Sie kreativ und sehen Sie, welche Ergebnisse Sie erzielen können!


Auch Aufnahmen aus niedrigen Winkeln können eine einzigartige Perspektive schaffen. Versuchen Sie, Fotos aus einem niedrigen Winkel aufzunehmen, damit Ihr Motiv überlebensgroß wirkt. Dadurch entsteht im Schuss der Eindruck von Kraft und Dominanz.

Geben Sie Ihren Fotos Tiefe.

Indem Sie mit Vorder- und Hintergrundelementen spielen, können Sie ein Bild erstellen, das tiefer und interessanter wirkt. Außerdem müssen Sie beim Fotografieren nicht immer die gleiche Brennweite verwenden – experimentieren Sie mit verschiedenen Aufnahmewinkeln und Entfernungen, damit Ihre Fotos lebendig werden!

Kaufen Sie iPhone-Zubehör, mit dem Sie bessere Fotos machen können.

Wenn Sie mit Ihrem iPhone die bestmöglichen Fotos machen möchten, kann einiges Zubehör helfen. Beispielsweise kann ein Stativ Ihr Telefon bei Langzeitbelichtungen und Aufnahmen bei schlechten Lichtverhältnissen stabil halten. Ein Weitwinkelobjektiv bietet Ihnen außerdem mehr Flexibilität bei der Aufnahme großartiger Landschaften oder Gruppenaufnahmen.


Vergessen Sie nicht, einige Objektivschutzfolien oder sogar eine iPhone-Schutzhülle beizulegen, um Ihr Gerät sicher und geschützt aufzubewahren.


Befolgen Sie diese Tipps, um mit Ihrem iPhone fantastische Fotos zu machen! Mit ein wenig Übung und Experimentieren können Sie im Handumdrehen atemberaubende Aufnahmen machen. Und wenn Sie jemals das Gefühl haben, nicht weiterzukommen, vergessen Sie nicht, nach Inspiration zu suchen – es gibt jede Menge unglaubliche Fotografie!


Viel Spaß!